zurück Klangfülle 35

Lemurische Essenz Nr. 35
   
Überbordende Fülle
ist der Klang des Universums.
Wir baden in Genzenlosigkeit.
 
Fülle entsteht
in unseren Herzen
und segnet die Welt.

Mein einzigartiger Klang
ist ein Faden im Gesamtgewebe;
ohne ihn wäre es nicht vollständig.
     
Entstanden am 28. September 2015,
dem
Tag der Mondfinsternis (4:51 h MESZ)
bei gleichzeitig besonders
erdnahem Vollmond:

Blütenessenz von Zwerg-Glockenblumen,
die auf einem Goldenen Lemurischen Mondplatz gewachsen sind,
Energie von Lapislazuli, Rubin und Mookait,
Energie der unhörbaren Klänge aus dem Silbernen Lemurischen Mond,
Kraft des Heilgesangs "Ich bin die unendliche Liebe", dazu Karins Heiltöne,
die Energie der goldgelben Lichtsäule von Avalon und
eine spezielle Lemurische Schöpfungsenergie.
   
Bei Bedarf einen Sprühstoß mit ausgestrecktem Arm auf das Herzchakra geben und anschließend einmal hoch über den Kopf sprühen.
   
         zurück